Ausflugtipp des Tages

Freizeit-Tipps

„Natur – Kunst im Hambacher Forst“ – ein Seminar

Einer der ältesten Wälder Deutschlands wird seit Jahren vernichtet.


Um diese Problematik der Öffentlichkeit aufzuzeigen, gibt es demnächst ein mehrtägiges Seminar zwischen den Bäumen und den Baggern.

Maßlose Ausbeutung

Zwischen Aachen und Köln liegt der Hambacher Forst. Leider hat dieser 12.000 Jahre alte Wald in der jüngsten Vergangenheit eine traurige Berühmtheit erlangt.

Vom 25. bis zum 28. August können sich Neugierige, Schaulustige und Engagierte diesen Prozess und den Widerstand angucken.


Michael Zobel und Eva Töller, zwei Teilnehmer des Seminars, machen dort Führungen und sind mit der Situation und den Gegebenheiten vertraut. Auch während des Seminars zeigen sie den bedrohten Wald.

Mehr Infos zum Seminar und zur Anmeldung gibt es auf der Homepage.


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Wochenmarkt velegt

Der Bio-Wochenmarkt am 3. September wird vom Münsterplatz zum Elisenbrunnen verlegt.


Grund dafür ist der diesjährige Europamarkt der Kunsthandwerker. Dieser findet nämlich am 3. und 4. September in der Aachener Innenstadt statt und fällt damit auf den gleichen Tag wie der Bio-Wochenmarkt.

mehr erfahren

Kunst, Kultur & Geschichte | Freizeit-Tipps

Cultura Nova

Von Freitag, 26. August, bis Sonntag, 4. September, findet zum 26. Mal das internationale Theaterfestival statt.


Über 200 Aktivitäten
Das ganze findet auf dem Festivalplein beim Theater Heerlen, im Garten von Schloss Schaesberg, in einem Kloster, in einem ehemaligen Ladenlokal, im Maankwartier, im Ludwig Forum in Aachen sowie an anderen Orten in Heerlen und Umgebung statt.

Cultura Nova beigeistert Jung und Alt mit tollen Vorstellungen, Filmen, Konzerten und Performances.

Zwei Wochen erstklassiger Zirkus
Eröffnet wird das ganze Fest mit einer bildgewaltigen, spektakulären Open Air Vorstellung von der spanischen Gruppe La Fura Dels Baus.

Dabei wirken auch 80 Schauspieler aus der Region mit.

Lassen Sie sich inspirieren und sichern sie sich Tickets für die Vorstellungen.

Oder schlendern Sie an einem lauen Sommerabend durch Heerlen und genießen das Ambiente.




mehr erfahren

Freizeit und Erlebnisparks | Freibäder | Radeln & Radwandern | Wandern und Spazieren | Freizeit-Tipps

Vorsicht: Es wird nochmal heiß!

Das Gesundheitsamt der Städteregion gibt Tipps für den Sommer-Endspurt.


Sonne satt
In den kommenden Tagen kehrt der Hochsommer in die Städteregion zurück.

Temperaturen über 30 Grad können dabei dem ein oder anderen aufs Gemüt schlagen.

Probleme mit Hitze
Manche Menschen belasten die ständigen Temperaturschwankungen: Übelkeit, Schwindel, Stimmungsschwankungen und Kreislaufprobleme können die Folge sein.

Das Gesundheitsamt hat einige praktische Tipps.

Genügend Trinken ist ein muss!

Luftige Kleidung und leichtes Essen können zum Wohlbefinden beitragen. Außerdem sollte körperliche Überanstregung vermieden werden.

Abends sollten die Schlafräume gut durchlüftet werden.

Außerdem: Bitte Sonnenschutz benutzen!


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Ein neuer Escape Room wartet!

„LEGS“ ist die neue Attraktion in Düren, die viel Nervenkitzel verspricht.


Einer Stunde Zeit, arbeitet im Team und löst alle Rätsel!

Ein klarer Verstand, gute Teamarbeit und starken Nerven sind wichtig, um die Aufgaben in einem bestimmten Zeitfenster zu lösen und sich aus dem Raum zu befreien.

Verschiedene Räume
Die Räume haben alle ein anderes Motto und andere Rätsel, die es zu lösen gibt.

Im "Black Out"-Raum sitzt den Spielern ein russischer Mafiaboss im Nacken, der sein Geld eintreiben möchte.

"Beauty Delusion": Hier müssen die Besucher einem Psychopathen entkommen. Die Herausforderung: Die Nerven behalten und sich befreien!

Kinderfreundlich

In Düren gibt es auch einen Escape Room nur für Kinder. Die Kleinen müssen in "Unsere kleinen Farm" dem gutherzigen Bauern Alfred helfen seine Tiere wieder zu finden. "Mit diesem Raum möchten wir den Jüngeren zeigen, dass man gemeinsam mehr bewirken kann als alleine", erzählt die Mitgründerin Mirja Schmitz.

Die "Live Escape Games" eignen sich besonders für Firmen, Gruppen und Familien um die Teamfähigkeit und das Vertrauen untereinander zu stärken. Außerdem macht das Spiel viel Spaß.


mehr erfahren

Kunst, Kultur & Geschichte | Freizeit-Tipps

HAASte Töne 2016

Am Wochenende vom 20. August findet in der Eupener Unterstadt wieder das Straßentheater-Festival statt.


Akrobaten, Schauspieler, Musiker und Tänzer
Zum 22. wird das "HAASte Töne" veranstaltet und bietet den Besuchern ein umfangreiches Programm.

Akrobatik und Ästhetik, Hingabe und Humor und Theater und Tanz werden hier vereint.

Lebensfreude
Hier wird Lebensfreude versprüht, die die Besucher sicherlich mit nachhause nehmen werden.

Das faszinierendste Wochenende des Jahres beginnt am Freitag, den 19. August um 18:30 Uhr mit dem "WeltmusikFest".

Vorverkaufskarten müssen besorgt werden.

Um das "HAASte Töne" gebührend einzuläuten, startet das Wochenende am Freitagabend mit dem "WeltmusikFest". Hier werden die Gäste auf eine kulinarische und musikalische Entdeckungesreise um die Welt geschickt.



mehr erfahren

Aktuelles

25.06.2015

Startnota sneltramlijn Hasselt – Genk – Maasmechelen

In april 2014 besliste de Vlaamse Regering dat de tramlijn van Hasselt via Genk naar Maasmechelen via het Caetsbeek-Noord - E314 tracé zal lopen....

mehr Info

euregiobahn

Die euregiobahn

Aktuelle Neuigkeiten, Fahrpläne und alles Wissenswerte rund um die euregiobahn finden Sie auf der euregiobahn-Website.


mehr Info

Reiseauskunft



« So »

Die Fahrplandaten der SNCB und von De Lijn stehen derzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

© all rights reserved – mobility-euregio.com 2011

LinksImpressumSitemap