Ausflugtipp des Tages

Natur, Landschaft & Tierwelt | Tiere und Wildparks

Rote Brüllaffen im Gaia Zoo

Der Gaia Zoo in Kerkrade gehört jetzt zu den fünf europäischen Zoos, die Brüllaffen haben.


Makeeta und Soyala lebten zuvor im Kölner Zoo in verschiedenen Familiengruppen und haben sich erst kürzlich im Gaia Zoo kennengelernt und verstehen sich schon gut.


Nach einigen Tagen haben sie sich auch an andere Affen, die Totenkopfäffchen, gewöhnt, und beide Affenarten sind jetzt zusammen im Totenkopfäffchenwald zu sehen.

Die Brüllaffen (Alouatta seniculus) verdanken ihren Namen ihrem Gebrüll, das bis zu zwei Kilometer entfernt zu hören ist.


mehr erfahren

Kunst, Kultur & Geschichte | Freizeit-Tipps

Jean-Michel Basquiat: The Radiant Child

Am 27. April wird im Kulturzentrum Dison, bei Verviers, der Dokumentarfilm über Jean-Michel Basquiat „The Radiant Child“ übertragen.


Mit seinem innerhalb kürzester Zeit geschaffenen Gesamtwerk gilt Jean-Michel Basquiat als einer der Pioniere der zeitgenössischen Kunst.

Dank bisher unveröffentlichter Bilder und anderem Material wird dem New Yorker Künstler und seinem Werdegang jetzt ein Film gewidmet.

Der Film wird mit englischen und französischen Untertiteln gezeigt.

Termin und Eintritt
27. April, 20 Uhr
Eintritt: 2 Euro

Adresse
Salle du Rez
Rue des Écoles, 2
4820 Dison

+32-(0)87-334181
info@ccdison.be


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Weinmesse bei Verviers

Vom 14. bis zum 16. April findet zum 10. Mal die Weinmesse von Dison statt.


Zur Feier des Jubiläums bekommen die Gäste ein Geschenk, und am Sonntag wird eine Auslosung organisiert. Zu gewinnen: ein Aufenthalt für zwei Personen in einer Ferienunterkunft.


Weinauswahl

Auf der Messe gibt es Weine von mehr als 20 Winzern aus Belgien, Frankreich und Portugal.
Es wird dort auch vom Restaurant "L'usine" Essen angeboten.

Für ein angenehmes, feierliches und musikalisches Ambiente sorgt die Harfenspielerin Priscilla Meihlan Zanconato.

Freitag, 14.4, 18-22 Uhr
Samstag, 15.4, 14-20 Uhr
Sonntag, 16.4, 11-18 Uhr

Eintritt: 6 € (mit einem Glas geschenkt)

LE TREMPLIN
Rue du Moulin 30
4820 Dison, Belgien


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Jazz-Festival in Lüttich

Wer Jazz mag, wird im Lütticher Festival Mithra Jazz auf seine Kosten kommen.


In verschiedenen Sälen und auf dem Place Xavier-Neujean treten belgische und internationale Jazzer auf. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem: Richard Galliano, das Fred Hersch Trio, das Dave Douglas Quintet und Dee Dee Bridgewater (Foto).

Im Vorprogramm spielt ihre Tochter China Moses. Neben den Konzerten finden auch andere Veranstaltungen rund um das Festival statt.  \ adv.

11.-13.5.
Jazz á Liege
Lüttich


mehr erfahren

Kunst, Kultur & Geschichte | Fahren und Schauen | Natur, Landschaft & Tierwelt | Städte, Dörfer und Sightseeing | Schiffsfahrten | Wandern und Spazieren | Freizeit-Tipps

Lüttich: Pendelschiff auf der Maas

Seit Anfang April kann man in Lüttich eine Binnenfahrt auf der Maas machen.

Bis zum 31. Oktober werden die Schiffe "Vauban" und "Atlas V" jeden Tag zwischen 10 und 18 Uhr fahren. Ihr Weg erstreckt sich über sechs Haltestellen, die sich wechselweise auf den beiden Seiten des Flusses befinden. So kann man nicht nur sich über die Stadt bewegen, sondern auch einige der wichtigsten Stellen Lüttichs besichtigen.
Die Fahrt kostet 1 Euro pro Haltestelle. Es gibt eine Tageskarte für 8 Euro und eine Monatskarte für 30 Euro.
Tages- und Monatskarten kann man auch online kaufen.
Auf Reservierung ist auch das Schiff "Prince Albert" für Gruppen zur Verfügung.
Weitere Informationen und Kauf von Karten:
https://www.navettefluviale.be/

Bis zum 31. Oktober werden die Schiffe "Vauban" und "Atlas V" jeden Tag zwischen 10 und 18 Uhr über die Maas fahren.

Strecke
Ihr Weg erstreckt sich über sechs Haltestellen, die sich abwechselnd auf den beiden Seiten des Flusses befinden.

So kann man sich nicht nur durch die Stadt bewegen, sondern auch einige der wichtigsten Stellen Lüttichs besichtigen.

Preise
Die Fahrt kostet 1 Euro pro Haltestelle. Es gibt eine Tageskarte für 8 Euro und eine Monatskarte für 30 Euro. Tages- und Monatskarten kann man auch online kaufen.

Für Gruppen steht das Schiff "Prince Albert" auf Reservierung zur Verfügung.


mehr erfahren

Kunst, Kultur & Geschichte | Freizeit-Tipps

Wallonie : Europäische Tage der kunsthandwerklichen Berufe, 31.03 - 02.04.17

Anlässlich der Europäischen Tage der kunsthandwerklichen Berufe („Journées européennes des métiers d’art“) findet dieses Wochenende in Wallonie vielerlei statt. Zur Aufbewahrung des Walloni...

...schen Kulturerbes und der kunsthandwerklichen Berufe öffnen viele Geschäfte, Handwerker und Hersteller ihre Tür. Während drei Tagen wird man zu Ausstellungen, Workshops, Besichtigungen, Vorträgen und Aufführungen herzlich eingeladen.

Unter anderem gibt es:
- in Blegny eine Ausstellung von Keramik-Stücken, die von 13 Keramikern hergestellt wurden:
Marita Braet, Serge Cornélis, Jocelyne Debruche, Henri Dujardin, France Lacombe, Joëlle Lamproye, Annick Octave, OROR, Robert Pagura, Philippe Pirard, Jacqueline Slangen, Alain Vandenbroek, Régine Vandermael
Place Sainte-Gertrude
4670 Blegny
01-02.04, 10-18 Uhr
+32-(0)4-2328696
- in Lüttich eine Gruppenausstellung von Kunstwerken, die in den Kunstakademien von Lüttich und Arlon in den drei letzten Jahren geschaffen wurden:
Sie nennt sich "Souplesse" und präsentiert textile Schöpfungen, für die die Recherche, die Originalität und das Experimentieren gefördert wurden, wobei eben nicht nur textile Materialien verwendet wurden.
Rue des Croisiers, 7
4000 Liège
31.03-02.04, 10-18 Uhr, Studenten von 14 bis 16 Uhr anwesen
+32-(0)4-2328673
+32-(0)4-2328710
opma@provincedeliege.be
www.opmaliege.be
- in Lüttich eine Ausstellung von Haute-Couture-Schöpfungen von Giovanni Biasiolo:
Dem belgischen Designer fehlen nicht die Ideen. Gerne nutzt er neue Konzepte und neue Materialien, um zum Sublimieren der Frau überraschende Stücke zu schöpfen.
Rue de la Madeleine, 23
4000 Liège
31.03-02.04, 10-18 Uhr
+32-(0)477-917600
giovannibiasiolo@hotmail.com
Facebook : Giovanni Biasiolo Hautre Couture
- in Verviers eine Ausstellung von Werken aus Glas:
8 Glasbläser und 8 Werke für jeden > Jessica Homich (USA), Josja Caecilia Schepman (Niederlande), Geir Nustad (Norwegen), Christian D. Maas (England), Emil Kovaç (Tschechien), Ondrej Novotny (Tschechien), Antonin Funes (Frankreich), Christophe Genard (Belgien)
Plus: Die Ausstellung dauert den ganzen Monat:
mi 11-18 Uhr
sa-so 14-18 Uhr
Rue Grandjean, 16
4800 Verviers
01-02.04, 14-18 Uhr
+32-(0)477-735920
info@artnpepper.com
www.artnpepper.com
Weitere Aktivitäten kann man im Programm finden:
http://www.uniondesartisansdupatrimoine.be/nouvelles/109/docs/programme-journees-europeennes-des-metiers-dart-2017.pdf
Ein Großer Teil davon besteht allerdings aus Workshops und Besichtigungen, für die man lieber Französisch können sollte...
Manche Aktivitäten sind für Kinder organisiert.
Unter anderem gibt es:

In Blegny wartet eine Keramik-Ausstellung von 13 Keramikern:
Marita Braet, Serge Cornélis, Jocelyne Debruche, Henri Dujardin, France Lacombe, Joëlle Lamproye, Annick Octave, OROR, Robert Pagura, Philippe Pirard, Jacqueline Slangen, Alain Vandenbroek, Régine Vandermael

Place Sainte-Gertrude
4670 Blegny
01-02.04, 10-18 Uhr
+32-(0)4-2328696

In Lüttich wartet eine Gruppenausstellung, die in den Kunstakademien von Lüttich und Arlon in den drei letzten Jahren geschaffen wurden: Sie nennt sich "Souplesse" und präsentiert textile Schöpfungen, für die die Recherche, die Originalität und das Experimentieren gefördert wurden, wobei eben nicht nur textile Materialien verwendet wurden.

Rue des Croisiers, 7
4000 Liège
31.03-02.04, 10-18 Uhr, Studenten von 14 bis 16 Uhr anwesen
+32-(0)4-2328673
+32-(0)4-2328710
opma@provincedeliege.be
www.opmaliege.be

Wieder in Lüttich: eine Ausstellung mit Haute-Couture-Schöpfungen von Giovanni Biasiolo. Dem belgischen Designer fehlt es nicht an Ideen. Gerne nutzt er neue Konzepte und neue Materialien.

Rue de la Madeleine, 23
4000 Liège
31.03-02.04, 10-18 Uhr
+32-(0)477-917600
giovannibiasiolo@hotmail.com
Facebook : Giovanni Biasiolo Hautre Couture

In Verviers gibt es eine Ausstellung mit Werken von acht Glasbläsern. Jessica Homich (USA), Josja Caecilia Schepman (Niederlande), Geir Nustad (Norwegen), Christian D. Maas (England), Emil Kovaç (Tschechien), Ondrej Novotny (Tschechien), Antonin Funes (Frankreich), Christophe Genard (Belgien)

Die Ausstellung dauert den ganzen Monat und ist mittwochs zwischen 11 und 18 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 14 und 18 Uhr geöffnet.

Rue Grandjean, 16
4800 Verviers
01-02.04, 14-18 Uhr
+32-(0)477-735920
info@artnpepper.com
www.artnpepper.com

Weitere Aktivitäten kann man im Programm finden.
http://www.uniondesartisansdupatrimoine.be/nouvelles/109/docs/programme-journees-europeennes-des-metiers-dart-2017.pdf

Ein Großer Teil davon besteht allerdings aus Workshops und Besichtigungen, für die man lieber Französisch können sollte...

Manche Aktivitäten sind extra für Kinder.


mehr erfahren

Nouvelles

25.06.2015

Startnota sneltramlijn Hasselt – Genk – Maasmechelen

In april 2014 besliste de Vlaamse Regering dat de tramlijn van Hasselt via Genk naar Maasmechelen via het Caetsbeek-Noord - E314 tracé zal lopen....

plus Info

euregiobahn

Le euregiobahn

Les dernières nouvelles, les horaires et tout ce qu'il faut savoir sur l’euregiobahn – vous les trouverez sur le site-internet de l'euregiobahn.

plus Info

Reiseauskunft



« So »

Le calendrier de données SNCB et De Lijn sont pas actuellement disponibles. Nous nous excusons pour tout inconvénient.

© all rights reserved – mobility-euregio.com 2011

LinksImprintSitemap