Heinsberg

Alpimaro Hallenspielplatz

Alpimaro ist ein Hallen-Indoor Spielplatz, in dem sich Kinder unabhägig vom Wetter austoben können. Mit einer Spielhalle in der Größe von 1.600 Quadratmetern und einer großen Außenterrasse mit einem wunderschönen Waldblick lockt der Hallenspielplatz die Besucher nach Wegberg.

Badesee Kapbusch/Freibad Hückelhoven-Brachelen

Das Naherholungsgebiet liegt zwischen den Stadtteilen Hilfarth und Brachelen. Rund 60.000 qm Rasen als Liegefläche und ein großer Schwimmbereich mit Schwimminsel stehen im Naturseebad zur Verfügung.

Bauernmuseum Selfkant

Eine einzigartige Sammlung alter Schätze verbirgt sich hinter den Pforten des Bauernmuseums Selfkant in Tüddern. Vom alten Traktor bis hin zu Großmutters Bauernküche gibt es hier viel Heimatgeschichte zu sehen.

Besucherbergwerk Hückelhoven

Das Industriedenkmal „Schacht 3“ des ehemaligen Steinkohlebergwerks „Sophia-Jacoba“ in Hückelhoven ist Symbol einer Jahrhundert alten Bergmannstradition. Im Besucherbergwerk kann man mit einer Reise in die Vergangenheit zu den Ursprüngen des Bergbaus zurückkehren und die imposante Maschinerie eines Bergbaubetriebs aus nächster Nähe erleben.

Bootstour auf dem Lago Laprello

Beim Bootshaus am Lago Laprello in Heinsberg werden Kanus sowie Tret- und Ruderboote für eine Tour auf dem See ausgeliehen. Auch für Rollstuhlfahrer gibt es ein spezielles Tretboot. Im Café und Kiosk werden Snacks und Getränke angeboten, die der Besucher mit Blick auf das Wasser von der Boothausterrasse aus geniessen kann.

Der Selfkant

Ob als Tagestourist, bei Wochenendausflügen oder als Radwanderer: zahlreiche Gastronomieeinrichtungen, Pensionen, Ferienwohnungen, Hotels und die Wohnmobilstellplätze laden in den Selfkant ein.

Die Selfkantbahn

In Deutschlands tiefstem Westen dampft sie noch, die letzte meterspurige Kleinbahn in NRW. An jedem Sonn- und Feiertag von Ostern bis September fährt die Selfkantbahn mit satten 20 km/h zur Begeisterung kleiner und großer Eisenbahnfans die 5,5 km lange Strecke zwischen den Bahnhöfen Gillrath und Schierwaldenrath.

Effelder Waldsee

Aus einer ehemaligen Kies- und Sandgrube ist der Effelder Waldsee entstanden. Er ist ein beliebter Anziehungspunkt für Angler, Wassersportler und Badefreunde, auch wegen seiner ausgezeichneten Wasserqualität, gespeist aus unterirdischen Quellen.

Flachsmuseum und Volkstrachtenmuseum Beeck

Seit 1982 besteht in Wegberg-Beeck, Zentrum eines ehemaligen großen Flachsanbaugebietes, ein Flachsmuseum. Es enthält eine reichhaltige Sammlung alter bäuerlicher Arbeitsgeräte der Flachsverarbeitung bis zur Industrialisierung und zeigt den Weg des Flachses von der Aussaat bis zum Weben des Leinens.

Fridolino Funpark und Abenteuerland

Im Fridolino Funpark und Abenteuerland in Hückelhoven laden Rollenrutschen, Hüpfburgen, Gerüste und Trampoline zum Springen, Klettern, Krabbeln und Hüpfen ein. Auf 3.500 Quadratmetern Spiel und Spaß ist für jedes Kind etwas dabei.

Golfbaan BurgGolf Herkensbosch

Der niederländische Golfplatzarchitekt Dudok van Heel schuf hier auf einem 60 ha großen Gelände eine reizvolle Anlage mit 18 Spielbahnen.

Haus Merbeck am Wald

Idyllisch im waldreichen Schwalmtal liegt die Beautyfarm Haus Merbeck, die mit einem breit gefächerten Angebot an Beauty- und Wellnessbehandlungen aufwartet: Ob Ayurveda-Anwendungen, ganzheitliche Körperbehandlungen oder umfassende Gesichtspflege, die Therapien werden auf die speziellen Bedürfnisse des jeweiligen Gastes abgestimmt.

Heinsberger Tourist Service

Der Heinsberger Tourist Service e.V. ist der offizielle Ansprechpartner in touristischen Fragen, und steht interessierten Besuchern, Bürgern und Medien in der Freizeitregion Heinsberg mit einer Fülle von Informationen bei der Urlaubs- und Freizeitplanung zur Verfügung.

Korbmacher-Museum Hilfarth

Das Hilfarther Korbmacher Museum zeigt sowohl historische Korbwaren als auch Exponate der Gegenwart. Darüber hinaus werden auch zur Herstellung benötigte Gerätschaften präsentiert. Das Museum wurde durch die Rurtal-Korbmacher -Historischer Verein e.V. gegründet, die sich zum Ziel gesetzt hat die Korbmachertradition der Väter und Großväter an Jüngere weiter zu geben.

Kreismuseum Heinsberg

Im historischen „Torbogenhaus“, einer ehemaligen Rentmeisterei aus dem 16. Jahrhundert, ist das Kreismuseum Heinsberg beheimatet. Gegründet 1927, widmet es sich regionaler Archäologie und Geschichte, Kirchengeschichte und sakraler Kunst.

Maas-Seen um Roermond

Die Maas-Seen um Roermond bilden das größte zusammenhängende Wassersportgebiet in den Niederlanden. Ein Mekka für Segler, Surfer, Wasserskiläufer und andere Wassersportler. Zum Relaxen und Feiern lädt der Funbeach in Panheel ein.

Naturpark Schwalm-Nette

Der landschaftlich reizvolle Naturpark Schwalm-Nette erstreckt sich entlang der deutsch-niederländischen Grenze. Das attraktive und vielseitige Erholungsgebiet ist mit einem dichten Netz ausgeschilderter Wanderwege und zahlreicher Radwanderrouten ausgestattet.

Naturparkzentrum Wildenrath im Listzentrum

Das Naturparkzentrum Wildenrath auf dem ehemaligen Militärflughafen bildet das südliche Eingangstor zum Naturpark Schwalm-Nette. Es bietet Besuchern allgemeine Informationen und eine Dauerausstellung mit dem Thema „Bionik – Zukunftstechnik lernt von der Natur“.

Nordic Walking Park Wassenberg-Roerdalen (NL)

Das vom Deutschen Nordic Walking Verband Anfang 2008 zertifizierte Routennetz führt über eine Laufstrecke von 100 km und bietet 16 Routen sowie zwei integrierte Technikrouten auf durchgehend markierten Rundkursen zumeist über Wald- und Feldwege im grenzüberschreitenden Naturpark Maas-Schwalm-Nette.

Nordic Walking Park Wegberg

Mit dem Nordic Walking Park in Wegberg finden auch im nördlichen Teil der Region die Walker attraktive, ausgeschilderte Routen. Durch die abwechslungsreiche Landschaft rund um Wegberg führen sieben Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und Längen.

Radtouren in der Region Heinsberg

Für passionierte Radfahrer, aber auch für Freizeitradler ist die Region Heinsberg ein wahres Paradies. Größere Steigungen und Berge gibt es nicht, die Landschaft zwischen Niederrhein und Selfkant ist weitgehend flach.

Rheinisches Feuerwehrmuseum

Im Rheinischen Feuerwehrmuseum stammen die ältesten Geräte der Sammlung aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Viele Großgeräte wie Feuerwehroldtimer, klassische Handdruckspritzen und historische Drehleiterwagen sind zu bewundern.

Terhorst Gewürz & Senfmühle e.K.

Die Erkelenzer Senfmühle ist mit drei Mahlgängen in Deutschland eine echte Rarität. Bei den Führungen mit Senfmüller Matthias Mainz werden alle Arbeitsschritte der traditionellen Senfherstellung durchlaufen. Bereits in dritter Generation wird wieder „Echter Terhorst Mostert“ hergestellt, der im Anschluss selbstverständlich auch probiert werden kann.

Wandergebiet Rodebachtal/Rode Beek

Beim Wandern oder Radeln lässt sich der Natur- und Landschaftspark Rodebach-Roode Beek zwischen Gangelt und Schinveld am besten erkunden. Rund um das Gebiet mit seiner speziellen Tier- und Pflanzenwelt sind Wanderwege ausgeschildert, die auch durch Weidegebiete führen, auf denen man friedlichen Hochlandrindern begegnen kann.

Wildpark Gangelt

Eines der Highlights ist im Wildpark Gangelt die spektakuläre Greifvogelschau. Außerdem sind im hügeligen Waldgelände des Parks viele verschiedene Tierarten versammelt, darunter Wölfe, Bären, Wildschweine und Luchse.

© all rights reserved – mobility-euregio.com 2011

LinksImpressumSitemap