Wallonie : Europäische Tage der kunsthandwerklichen Berufe, 31.03 - 02.04.17

Unter anderem gibt es:
- in Blegny eine Ausstellung von Keramik-Stücken, die von 13 Keramikern hergestellt wurden:
Marita Braet, Serge Cornélis, Jocelyne Debruche, Henri Dujardin, France Lacombe, Joëlle Lamproye, Annick Octave, OROR, Robert Pagura, Philippe Pirard, Jacqueline Slangen, Alain Vandenbroek, Régine Vandermael
Place Sainte-Gertrude
4670 Blegny
01-02.04, 10-18 Uhr
+32-(0)4-2328696
- in Lüttich eine Gruppenausstellung von Kunstwerken, die in den Kunstakademien von Lüttich und Arlon in den drei letzten Jahren geschaffen wurden:
Sie nennt sich "Souplesse" und präsentiert textile Schöpfungen, für die die Recherche, die Originalität und das Experimentieren gefördert wurden, wobei eben nicht nur textile Materialien verwendet wurden.
Rue des Croisiers, 7
4000 Liège
31.03-02.04, 10-18 Uhr, Studenten von 14 bis 16 Uhr anwesen
+32-(0)4-2328673
+32-(0)4-2328710
opma@provincedeliege.be
www.opmaliege.be
- in Lüttich eine Ausstellung von Haute-Couture-Schöpfungen von Giovanni Biasiolo:
Dem belgischen Designer fehlen nicht die Ideen. Gerne nutzt er neue Konzepte und neue Materialien, um zum Sublimieren der Frau überraschende Stücke zu schöpfen.
Rue de la Madeleine, 23
4000 Liège
31.03-02.04, 10-18 Uhr
+32-(0)477-917600
giovannibiasiolo@hotmail.com
Facebook : Giovanni Biasiolo Hautre Couture
- in Verviers eine Ausstellung von Werken aus Glas:
8 Glasbläser und 8 Werke für jeden > Jessica Homich (USA), Josja Caecilia Schepman (Niederlande), Geir Nustad (Norwegen), Christian D. Maas (England), Emil Kovaç (Tschechien), Ondrej Novotny (Tschechien), Antonin Funes (Frankreich), Christophe Genard (Belgien)
Plus: Die Ausstellung dauert den ganzen Monat:
mi 11-18 Uhr
sa-so 14-18 Uhr
Rue Grandjean, 16
4800 Verviers
01-02.04, 14-18 Uhr
+32-(0)477-735920
info@artnpepper.com
www.artnpepper.com
Weitere Aktivitäten kann man im Programm finden:
http://www.uniondesartisansdupatrimoine.be/nouvelles/109/docs/programme-journees-europeennes-des-metiers-dart-2017.pdf
Ein Großer Teil davon besteht allerdings aus Workshops und Besichtigungen, für die man lieber Französisch können sollte...
Manche Aktivitäten sind für Kinder organisiert.
Unter anderem gibt es:

In Blegny wartet eine Keramik-Ausstellung von 13 Keramikern:
Marita Braet, Serge Cornélis, Jocelyne Debruche, Henri Dujardin, France Lacombe, Joëlle Lamproye, Annick Octave, OROR, Robert Pagura, Philippe Pirard, Jacqueline Slangen, Alain Vandenbroek, Régine Vandermael

Place Sainte-Gertrude
4670 Blegny
01-02.04, 10-18 Uhr
+32-(0)4-2328696

In Lüttich wartet eine Gruppenausstellung, die in den Kunstakademien von Lüttich und Arlon in den drei letzten Jahren geschaffen wurden: Sie nennt sich "Souplesse" und präsentiert textile Schöpfungen, für die die Recherche, die Originalität und das Experimentieren gefördert wurden, wobei eben nicht nur textile Materialien verwendet wurden.

Rue des Croisiers, 7
4000 Liège
31.03-02.04, 10-18 Uhr, Studenten von 14 bis 16 Uhr anwesen
+32-(0)4-2328673
+32-(0)4-2328710
opma@provincedeliege.be
www.opmaliege.be

Wieder in Lüttich: eine Ausstellung mit Haute-Couture-Schöpfungen von Giovanni Biasiolo. Dem belgischen Designer fehlt es nicht an Ideen. Gerne nutzt er neue Konzepte und neue Materialien.

Rue de la Madeleine, 23
4000 Liège
31.03-02.04, 10-18 Uhr
+32-(0)477-917600
giovannibiasiolo@hotmail.com
Facebook : Giovanni Biasiolo Hautre Couture

In Verviers gibt es eine Ausstellung mit Werken von acht Glasbläsern. Jessica Homich (USA), Josja Caecilia Schepman (Niederlande), Geir Nustad (Norwegen), Christian D. Maas (England), Emil Kovaç (Tschechien), Ondrej Novotny (Tschechien), Antonin Funes (Frankreich), Christophe Genard (Belgien)

Die Ausstellung dauert den ganzen Monat und ist mittwochs zwischen 11 und 18 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 14 und 18 Uhr geöffnet.

Rue Grandjean, 16
4800 Verviers
01-02.04, 14-18 Uhr
+32-(0)477-735920
info@artnpepper.com
www.artnpepper.com

Weitere Aktivitäten kann man im Programm finden.
http://www.uniondesartisansdupatrimoine.be/nouvelles/109/docs/programme-journees-europeennes-des-metiers-dart-2017.pdf

Ein Großer Teil davon besteht allerdings aus Workshops und Besichtigungen, für die man lieber Französisch können sollte...

Manche Aktivitäten sind extra für Kinder.


Preise

Kontaktdaten

Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Webseite:

Öffnungszeiten / Adresse