Rote Brüllaffen im Gaia Zoo


Makeeta und Soyala lebten zuvor im Kölner Zoo in verschiedenen Familiengruppen und haben sich erst kürzlich im Gaia Zoo kennengelernt und verstehen sich schon gut.


Nach einigen Tagen haben sie sich auch an andere Affen, die Totenkopfäffchen, gewöhnt, und beide Affenarten sind jetzt zusammen im Totenkopfäffchenwald zu sehen.

Die Brüllaffen (Alouatta seniculus) verdanken ihren Namen ihrem Gebrüll, das bis zu zwei Kilometer entfernt zu hören ist.


Preise

Kontaktdaten

Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Webseite:

Öffnungszeiten / Adresse